Eine E-Mail-Adresse mehrfach nutzen

„Gewollte Redundanzen zur Steigerung der Befragungsqualität“

Normalerweise versucht man Dubletten, also die Mehrfacheingabe eines Datensatzes, wie z.B. Personendaten oder E-Mail Adressen zu vermeiden. Doch unter bestimmten Umständen kann eine „Mehrfacheingabe“ durchaus sinnvoll sein. Wenn z.B. Ehepartner, Teams oder ganze Familien ein und die selbe E-Mailadresse nutzen aber natürlich als Individuum einzeln befragt werden sollen.

Dubletten Einstellung bei einer AdresslisteDas askallo Befragungssystem bietet die Möglichkeit, Adress-Dubletten bewusst zuzulassen. Dazu muss während der Erstellung- oder auch dem Import von Adresslisten lediglich ein Haken, im dafür vorgesehenen Kästchen „Adress-Dubletten zulassen“, gesetzt werden.


Dubletten BestätigungsdialogUm Bedienfehler zu vermeiden, muss die getroffene Auswahl vom Nutzer noch einmal bestätigt – also akzeptiert – werden, bevor das askallo System die Funktion "Adress-Dubletten zulassen" aktiviert.



Dubletten Teilnehmer EinstellungSelbstverständlich kann die Funktion „Adress-Dubletten zulassen“ auch für das Teilnehmerverzeichnis einer einzelnen Umfrage aktiviert werden.
Somit ergibt sich eine genaue Steuerungsmöglichkeit in Bezug auf einzelne Befragungsprojekte und des Adresspools insgesamt, welcher innerhalb des askallo Systems gepflegt wird.

 

Zurück zur Funktionsübersicht